Reiterwoche "Böhmerwald"



Anreise Jeweils an einem Samstag von Anfang März bis Ende Oktober
1. Tag Anreise, Bezug der Zimmer, Abendessen und Besprechung der kommenden Reitwoche
2. Tag Kennenlernen der Pferde und ihrer außergewöhnlich ruhigen Gangart bei einem ersten Ritt.
3. Tag Tagesritt im Hansbergland. Über St. Johann am Wimberg und der Burg Piberstein besuchen wir zu Mittag die "Gwölbstubn". Nach einer erholsamen Pause geht es durch das naturgeschützte Pesenbachtal zurück zum Reithof.
 
4. Tag Aufbruch zum dreitägigen Wanderritt in den Böhmerwald!
Vorbei an der Ruine Waxenberg, die Lärchenallee entlang, erreichen wir unsere Mittagsrast Schloss Brunnwald. Danach geht es weiter nach Bad Leonfelden. Die Pferde bleiben dort, wir fahren mit dem Auto zurück und nächtigen in Steinbach. 
 
5. Tag Die heutige Route führt uns entlang der tschechischen Grenze. Es geht  vorbei am “Hölzernen Herrgott” zur Waldschänke. Am Nachmittag treten wir gestärkt den Weg über den “Lug´ ins Land” zurück zum Einstellplatz.
 
6. Tag Am letzten Tag reiten wir über Schönau und Zwettl an der Rodl zurück zum Reithof Lackner nach Niederwaldkirchen.
7. Tag Ein letztes Mal satteln wir die Missouri Foxtrotter zu einem Ritt über den Barfußweg zum Gasthaus Lang nach St. Ulrich. Der Rückweg führt uns wieder in das Pesenbachtal und über den Waldrücken des Hansberges zurück zum Hof.
 
8. Tag Abreise nach dem Frühstück.
Verpflegung Halbpension mit Frühstück und Abendessen
Übernachtung    Doppelzimmer mit Dusche/WC am Wanderreithof Lackner und entlang der Reitstrecke
Preis € 820,--

Maximale Teilnehmerzahl: 5 Personen
 
Termine Buchbar von Anfang März bis Ende Oktober - Samstag bis Samstag
Wir bitten für die persönliche Vereinbarung um einen Anruf: 07231 / 2547 oder ein Email an info@peter-lackner.at 
 
Änderungen der Reitroute sind vorbehalten

>> zurück

Wanderreittouren - noch Pferde frei!

Obwohl das Wanderreit-Jahr noch jung ist, freuen wir uns über bereits fix geplante Wanderreitwochen sowie Ein- und Mehrtagesritte, die Peter und unsere Pferde durch das Mühlviertel und in den Böhmerwald führen. Wer sie begleiten möchte, hat jetzt die Gelegenheit dazu, sich ein Pferd zu sichern!
» Mehr


Buchen und Anfragen